Selbstgemachte Gewürzöl Geschenkideen

Das perfekte Geschenk für Foodlovers

Gewürzshop 30 Tag Geld-Zurück-Garantie
Gewürze Kardamom Nelken Sternanis Kurkuma

Gewürze von A bis Z

Nelken

Gemahlen
Nelken Gemahlen
Ab: 3,00 €* (45g Nachfüllpack)

Habanero Chili

Extrem scharf, gemahlen
Habanero Chili Extrem Scharf (Scoville 100.000 - 350.000)
Ab: 4,70 €* (45g Nachfüllpack)

Willkommen bei Malabar Island Gewürze, Kräuter & Co.

In unserem Online Gewürz Shop können Sie Ihre Lieblingskochzutaten finden - Gewürze, Kräuter, Gewürzmischungen, Salz, Chilis und vieles mehr. Bezogen von Deutschen und Englischen Händlern unseres Vertrauens, bieten wir Ihnen die frischesten Gewürze aus aller Welt – Szechuanpfeffer aus China, Zimt aus Indonesien, Kurkuma aus Indien, Birds Eye Chilis aus Malawi und Vanille aus Madagaskar sind nur einige von ihnen.

Was ist ein Gewürz?

Ein Gewürz erhält man aus dem getrocknetem Fruchtkörper einer Pflanze. Es kann die gesamte Frucht sein (wie bei Kubebenpfeffer, Piment oder Kreuzkümmel) oder auch nur der Samen einer Frucht (wie bei Muskatnuss, Fenchelsamen oder Schwarzkümmel). Im Gegensatz gewinnt man Kräuter aus den vegetativen Teilen einer Pflanze – die Blätter und Stiele (wie bei Zitronengras, Thymian und Oregano).
Die getrockneten Wurzeln und Rinden von Pflanzen werden ebenfalls als Gewürze betrachtet. Daher sind Kurkuma und Ingwer auch Gewürze (beide aus Wurzeln gewonnen), ebenso wie Zimt (eine Rinde).
Im Altertum wurde ein Gewürz scheinbar eher durch alles definiert, was ein starkes Aroma hervorbrachte. Daher konnten Kräuter, Gewürze und Räucherwerke alle unter der selben Bezeichnung “Gewürz“ laufen. Der wichtigste Aspekt eines altertümlichen “Gewürzes“ jedoch war, dass es nicht verdarb und über mehrere Monate transportiert werden konnte, ohne viel an Aroma zu verlieren.

Tipp der Woche : Selbstgemachte Gewürzöle

Mit Kräutern oder Gewürzen angereicherte Olivenöle sind eine einfache und schmackhafte Variante, um viele verschiedene Fleischarten geschmacklich anzureichern und eine gewisse Raffinesse an Dressings und gekochte Speisen zu bringen.
Intensives extra natives Olivenöl neigt dazu, die hinzugefügten Geschmäcker zu überlagern. Daher ist es am Besten ein wenig mit verschiedenen Olivenölen zu experimentieren, um herauszufinden, welche Kombination dem eigenen Gaumen am meisten zusagt. Doch auch geschmacksarme Öle wie Raps- oder Sonnenblumenöl eignen sich sehr gut für die Gewürzanreicherung und tendieren zudem dazu noch länger haltbar zu sein.
Sein eigenes Gewürzöl mit Kräutern zu Hause herzustellen ist recht simpel, doch gibt es ein paar Sicherheitsvorkehrungen, welche dringend einzuhalten sind, wenn das Gewürzöl für eine längere Lagerung zubereitet wird.



Gewürz Blog

Sa, 27/04/2013 - 09:29
Gewürzöle für alle Gerichte

Mit Kräutern oder Gewürzen angereicherte Olivenöle sind eine einfache und schmackhafte Variante, um viele verschiedene Fleischarten geschmacklich anzureichern und eine gewisse Raffinesse an Dressings und gekochte Speisen zu bringen.

... (Mehr lesen)

Do, 04/04/2013 - 19:52
Kurkuma – das natürliche Heilgewürz des Ostens

Während die Kurkumawurzel sehr der Ingwerwurzel ähnelt, ist sie doch als weniger faserig, besser kaubar, knackig, ja sogar saftig zu bezeichnen. Die frische Wurzel hat ein leicht süßlich-nussiges Aroma mit einem Hauch von Bitterkeit. Zu einem... (Mehr lesen)

Di, 19/03/2013 - 22:53
Kräuter-Osterfest Menü mit Malabar Island

Nur verhalten traut die Sonne sich hinter der schneeverhangenen Wolkendecke des kalten März hervor, doch man vernimmt das Erste angeregte Tirilieren unserer kleinen, gefiederten Freunde – ja, ganz zaghaft kommen Frühlingsgefühle auf. Endlich! Ja... (Mehr lesen)

Mi, 13/03/2013 - 21:54
Irish Skink (Frühlingsgemüsesuppe)

Di, 05/03/2013 - 21:04